Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Wilhelm-Leuschner-Platz | FREI_RAUM-Pavillon
Datum:
Mittwoch, 11.09.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr

»Als viele Davids Goliath zu Fall brachten – Der 9. Oktober 1989 in Leipzig«

Lesung und Vortrag

Kurz vor Erscheinen von „David gegen Goliath“ hält Sascha Lange einen Vortrag und liest aus dem gemeinsam mit Bernd-Lutz Lange geschriebenem neuen Buch.

Der 9. Oktober 1989 in Leipzig war der schicksalhafteste Tag der Friedlichen Revolution in der DDR. Hochgerüstete Polizisten standen mehr als 70.000 Menschen gegenüber. Der Historiker Sascha Lange zeichnet anhand überlieferter Akten die Ereignisse nach und zeigt, welchen immensen Aufwand der SED-Staat betrieb, um das zu verhindern, was er nicht mehr verhindern konnte – das Aufbegehren mündiger Bürger*innen für Freiheit und Demokratie.

Dr. Sascha Lange ist Historiker und lebt und arbeitet in Leipzig.

Veranstaltung im Rahmen von: FREI_RAUM für Demokratie und Dialog

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Wilhelm-Leuschner-Platz
  • 04109 Leipzig

Standort anzeigen