Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Rathaus Wahren
Datum:
Sonntag, 29.09.2019
Uhrzeit:
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Rubrik:

Wahren - Vom Opferberg zum Leipziger Stadtteil

8 Euro, Dauer: 1,5 Stunden

Der jetzige Stadtteil Wahren blickt auf eine über 1000jährige Geschichte zurück. Alles begann im Jahr 1004 auf dem „Opferberg», auf dem sich ein befestigter Hof und eine Kirche befunden haben. König Heinrich II. – ab 1014 Kaiser – machte im damaligen, nun deutsch besiedelten „Vuarim» (Wahren) am 8. Februar 1004 auf einem Feldzug hier Station. In Vuarim zeichnete Heinrich eine Urkunde, in der Vuarim als Ort benannt wurde. Aus dem Dörfchen entwickelte sich im 19. Jhr eine Kleinstadt, wo noch das Rathaus, die Schule und Gründerzeithäuser daran erinnern. Die nahe gelegene Bahnstrecke und der Bau des Güterbahnhofes bewirkten weitere Ansiedlungen von Betrieben in der Linkel- und Pittlerstrtaße.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstalter

Standort anzeigen

Erleben und entdecken Sie auf den Führungen von Leipzig Details das schöne Leipzig. Die Stadt der Kaufleute und der Messen, eine Perle der Architektur der Kaiserzeit und den Ort, wo die Friedliche Revolution 1989 die Wende brachte. Sie können Leipzig un- und außergewöhnlich genießen.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Rathaus Wahren
  • Georg-Schumann-Stra├če 357
  • 04159 Leipzig

Standort anzeigen