Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Moritzbastei | Veranstaltungstonne
Datum:
Freitag, 13.09.2019
Uhrzeit:
20:15 Uhr
Rubrik:

Faelder »Unheilbar Tour«

In Faelder bündeln zwei der erfolgreichsten deutschsprachigen Formationen ihre Kräfte zu einer echten Dark-Pop-Supergroup: FAELDER bestehen aus Keyboarder/ Producer Henning Verlage, der als musikalischer Mastermind von Unheilig für über 4 Millionen verkaufter Einheiten verantwortlich zeichnet. Das solide Rock-Fundament steuern Gitarrist Sebastian Lange und Drummer Florian „Specki T.D.“ Speckardt bei, die mit In Extremo seit Mitte der 90er Jahre als erfolgreichste Pionierformation des Mittelalter-Rock gelten. Vervollständigt wird die Besetzung von Bassist Adrian Kehlbacher und Sänger Kai Niemann. Bundesweit wurde der aus Sangerhausen stammende Musiker mit der 2001 veröffentlichten Top 4-Single „Im Osten“ bekannt, für die er im Anschluß mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde.

Mit seinem atmosphärischen Breitwand-Mix aus mitreißendem Rock und bombastisch arrangiertem Pop Noir stellt das Allstar-Quintett das perfekte Bindeglied zwischen der Alternative-Subkultur und dem Mainstream dar. Rockige Gitarren verschmelzen mit modernen Electro-Beats, dramatisch inszenierte Klassikelemente treffen auf packende Melodien, die von der markanten Bariton-Stimme Kai Niemanns und seinen deutschen Lyrics voller Melancholie und Weltschmerz veredelt werden. FAELDER vereinen die Kontraste aus Hell und Dunkel, Eingängigkeit und Schwermut, Romantik und Moderne zu einer schwarz funkelnden Symbiose, die unter der Ägide von Producer Vincent Sorg auf dem Debütalbum „Unheilbar“ festgehalten wurde. „Große Gefühle wie Schmerz oder Enttäuschung haben in meinen Augen auch eine angemessen große Umsetzung mit viel Bombast und Pathos verdient“, so Sänger Kai Niemann. „Mich interessieren die menschlichen Abgründe. Die Dinge, die unter der Oberfläche schlummern und die nur in emotionalen Extremsituationen zum Vorschein kommen. Und das sind nun einmal keine Geschichten über den Reiz schöner Sommertage. Die Welt von FAELDER gleicht einem Abstieg in die Psyche“, wie das Quintett mit Stücken wie dem dramatisch treibenden Titeltrack „Unheilbar“ demonstriert. „Der Song handelt von einer aussichtslosen Situation in einer Beziehung, in der man mit dem Rücken zur Wand steht. Man muss sich damit abfinden, dass es manchmal einfach keine glückliche Lösung gibt und es besser ist, einen krassen Schnitt zu machen. Selbst, wenn es noch so weh tut. Alles ist vergänglich, auch die Liebe.“

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Moritzbastei, Foto: © leipzigim.de
Moritzbastei, Foto: © leipzigim.de

Standort anzeigen

Die Moritzbastei ist Leipzigs bekanntestes Kulturzentrum. Im Herzen der Stadt, direkt neben Neuem Gewandhaus und der Universität gelegen, verbinden sich hier historische Architektur und modernes Kulturleben in all seiner Vielfalt.

Das historische Bauwerk wurde in den Jahren 1551-53 errichtet. Nach einer wechselvollen Geschichte wird es seit 1982 als Kulturzentrum genutzt. Öffentliche historische Führungen finden Samstags jeweils 11 und 14 Uhr statt.