Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Mittwoch, 31.07.2019
Uhrzeit:
10:30 Uhr

Im Wandel der (Jahres-) Zeiten

Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren

Unsere heimische Natur ist vom Rhythmus der vier Jahreszeiten bestimmt. So wachsen einige Pflanzen und Blumen nur zu bestimmten Zeiten im Jahr, viele Singvögel ziehen im Winter in den Süden und bei den Hummeln stirbt im frühen Herbst sogar das ganze Hummelvolk mit Ausnahme der Königinnen, die nach dem Winter mit der Gründung eines neuen Volks beginnen. Im 360°-Panorama CAROLAS GARTEN von Yadegar Asisi sind Blumen, Pflanzen und Tiere zu sehen, die zu verschiedenen Jahreszeiten blühen und leben und sonst nicht gemeinsam in einem Garten zu erleben wären. In der Familienführung „Im Wandel der (Jahres-) Zeiten“ stärken wir die Wahrnehmung für die Vorgänge und Veränderungen in der Natur und entdecken gemeinsam mit allen kleinen und großen Gästen die Schönheit der Tier- und Pflanzenwelt in unseren Gärten.

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung: »Carolas Garten - Eine Rückkehr ins Paradies«

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Carolas Garten, Visualisierung, © asisi
Carolas Garten, Visualisierung, © asisi

Standort anzeigen

Nach einer längeren Phase des Dornröschenschlafs wurde der Gasometer Leipzig saniert und ab 2003 vom Berliner Künstler und Architekt Yadegar Asisi für seine monumentalen Panoramen genutzt.

Rund 50 Meter vom Boden bis zur Spitze der Laterne auf dem Kuppeldach misst das zylinderförmige Industriedenkmal aus dem Jahr 1910 in Leipzig, das einen Innendurchmesser von rund 55 Metern hat. 125 Bogenfenster, verteilt auf vier Stockwerke, zieren die Fassade des ockerfarbenen Ziegelbaus, dessen Mauern stellenweis e bis zu 1,50 Meter dick sind.