Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 28.06.2019
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Rubrik:

»Shalomaleikum« mit dem Ensemble »Klänge der Hoffnung«

Konzert & Tanz

Orient und Okzident begegnen sich auf diesem Konzert mal temperamentvoll, mal behutsam und die Sprache der Musik baut spielend Brücken zwischen unterschiedlichen Religionen, Kulturen und Musikstilen. Ein Konzert, das einlädt, sich zu begegnen, aufeinander zuzugehen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Ausgehend von jüdischen Melodien musizieren die Rozhinkes-Musiker Friederike von Oppeln-Bronikowski (Klarinette), Samuel Seifert (Violine) und Tilmann Löser (Klavier) sowie Basel Alkatrieb (Oud) und Ali Pirabi (Santur). Außerdem bereichern Schülerinnen der Oberstufe des Fachbereiches Tanz der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“ den Abend durch bewegte Impulse. Das Projekt „Klänge der Hoffnung“ der Stiftung Friedliche Revolution baut seit 2016 musikalische Brücken in Leipzig.

Veranstaltung im Rahmen von: Jüdische Woche 2019

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen