Veranstaltungsdetails

Ort:
Neues Rathaus | Untere Wandelhalle
Datum:
Mittwoch, 05.06.2019 bis Donnerstag, 27.06.2019
Rubrik:

DENK + MAL Luther Melanchthon

Die Ausstellung zeigt die vielfältigen Spuren von Martin Luther und Philipp Melanchthon in Leipzig und stellt deren Bedeutung für die Leipziger Disputation heraus. Gezeigt werden zudem die Geschichte des Luther-Melanchthon-Denkmals in Leipzig sowie die Ergebnisse des künstlerischen Wettbewerbes zu seiner Neugestaltung.  

Leipzig besitzt viele Zeugnisse der Erinnerung an beide Persönlichkeiten und deren Schaffen: Straßen tragen ihre Namen, Fenster ihre Konterfeis. Museen und Bibliotheken bewahren Kostbarkeiten aus ihrem Besitz und Zeugnisse ihres Wirkens. In der Ausstellung kann man sich vielfältig in Wort und Bild informieren, auch zu jenem Denkmal, welches von 1883 bis 1943 auf dem Johannisplatz stand und in besonderer Weise Luther und Melanchthon gemeinsam ehrte. Die Realisierung dieses Denkmals wurde vor 136 Jahren durch Spenden Leipziger Bürgerinnen und Bürger finanziert. 60 Jahre später vernichteten es die Nationalsozialisten, indem sie es für Kriegszwecke einschmolzen.

Der auf Initiative Leipziger Bürgerinnen und Bürger 2005 gegründete Luther-Melanchthon-Denkmal Verein e.V. hat mit großem Engagement die Geschichte des Denkmals in die Stadt getragen und für ein neues Luther-Melanchthon-Denkmal geworben. Auf Beschluss der Ratsversammlung hat die Stadt Leipzig von Oktober 2018 bis Mai 2019 einen internationalen Wettbewerb für eine künstlerische Idee für ein Luther-Melanchthon-Denkmal in Leipzig ausgelobt. Die Ausstellung informiert zum Wettbewerb und stellt die Preisträgerentwürfe vor.  

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Neues Rathaus Leipzig, Foto: Andreas Schmit, leipzig.travel
Neues Rathaus Leipzig, Foto: Andreas Schmit, leipzig.travel
  • Neues Rathaus
  • Martin-Luther-Ring 4-6
  • 04109 Leipzig
  • Internet: www.leipzig.de
  • Mo-Do 8:00 - 18:00 Uhr, Fr 8:00 - 15:00 Uhr

Standort anzeigen

Das Neue Rathaus - seit 1905 Sitz der Leipziger Stadtverwaltung - gehört zu den bedeutendsten deutschen Rathausbauten. Im Stil des Historismus errichtet, zeichnet sich der monumentale Bau durch seine künstlerische Innengestaltung und seinen reichen Fassadenschmuck aus.