Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Samstag, 16.03.2019
Uhrzeit:
21:00 Uhr
Rubrik:

Corey Lareau Quartett

Geschichten voller Atmosphäre entstehen in den Köpfen der Zuhörer, wenn der aus Boston stammende Saxophonist Corey Lareau und seine Quartett-Mitstreiter eigene Kompositionen oder neu arrangierte Jazzstandards auf die Bühne bringen. Melancholische Balladen oder hypnotische, von Minimalmusic inspirierte Patterns wechseln sich mit eruptiven Passagen ab, in denen die Spielfreude und Virtuosität der Bandmitglieder zu spüren ist. Das Spiel Corey Lareaus ist geprägt von Jazzlegenden wie Joe Henderson und Wayne Shorter, aber auch von zeitgenössischen Saxophonisten wie Chris Potter oder Seamus Blake. Die Musiker im COREY LAREAU QUARTETT sind neben ihrer Tätigkeit als Jazzmusiker auch als Komponisten zeitgenössischer Musik bzw. Produzenten elektronischer Musik unterwegs und bereichern damit die Klangsprache des Quartetts um weitere Facetten.

Corey Lareau (USA) – Saxophon
Steffen Greisiger – Piano
Matthias Eichhorn – Kontrabass
Jan Roth – Schlagzeug

Veranstaltung im Rahmen von: 24. Festival ┬╗LeipJAZZig┬ź

Corey Lareau Quartett
Corey Lareau Quartett
Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Kontakt für LeipJAZZig-Konzerte
Initiative Leipziger Jazzmusiker e. V.
Telefon:  0341 / 2 61 03 30
Internet:  www.leipjazzig.de
E-Mail:  post@leipjazzig.de