Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Sonntag, 13.01.2019
Uhrzeit:
11:00 Uhr
Rubrik:

FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen

Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren

Beim Rundgang durch die historischen Räume des Sommerpalais erfahren Sie Interessantes aus dem reichen Schatz der Schlossgeschichte und des gesellschaftlichen Lebens in Leipzig. Es werden wiedergefundene Zeugnisse bürgerlichen Lebens wie Öfen, Tapeten, Möbel, Wandbemalungen und viele andere Details gezeigt.

Höhepunkt der Besichtigung ist der prachtvolle Festsaal im Obergeschoss, der zwischen 1771 und 1779 von Adam Friedrich Oeser, dem Gründer der Leipziger „Zeichnungs-, Mahlerey- und Architectur-Akademie“, ausgemalt wurde.

Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Gohliser Schlösschen, Gartenseite
Gohliser Schlösschen, Gartenseite

Standort anzeigen

Führungen durch das Gohliser Schlösschen i.d.R. sonntags 11 Uhr, jeden ersten Sonntag im Monat Führung mit Musik von Mai bis Oktober auch mittwochs 15 Uhr Die aktuellen Termine für öffentliche Führungen durch das Gohliser Schlösschen finden Sie auf der Homepage unter "Terminkalender".

Beim Rundgang durch die historischen Räume mit der kostbaren Ausstattung wird aus der 260jährigen Geschichte des Schlösschens erzählt. Es werden wiedergefundene Zeugnisse bürgerlichen Lebens wie Öfen, Tapeten, Möbel, Wandbemalungen und viele andere Details gezeigt. Höhepunkt der Besichtigung ist der Festsaal im Obergeschoss, der kurz nach 1771 von Adam Friedrich Oeser, dem ersten Direktor der Leipziger "Zeichnungs-, Mahlerey- und Architecturakademie", ausgemalt wurde. Die Gartenanlage ist nach alten Plänen wieder hergestellt.
Dauer: max. 60 min (Führung) / max. 90 min (Führung mit Musik)