Veranstaltungsdetails

Datum:
Mittwoch, 31.10.2018 bis Donnerstag, 31.10.2019
Rubrik:

»Die Wunderwelten von Alice« - Eine Hommage an Lewis Carroll

Mulitmediale Installation in der Kesselhalle

Auf den erfolgreichen Start in Frankreich folgt nun die Deutschlandpremiere der Multimediashow »Die Wunderwelten von Alice« im Kunstkraftwerk Leipzig. Der bekannte Klassiker von Lewis Caroll wird mit aufwendigen Videoanimationen, die den gesamten Raum, inklusive Fußboden ausfüllen, neu und einzigartig in Szene gesetzt.

Mit Alice folgt der Zuschauer dem Weißen Kaninchen und trifft die Grinse-Katze. Er spaziert durch den verzauberten Wald oder unter den Dornen eines Rosengartens, sitzt mit am Teetisch oder fliegt in den blauen Himmel. In der Hommage an Lewis Carroll lassen uns die Künstler die Welt wieder mit den Augen eines Kindes betrachten. Die immersive 10-minütige Videoshow nimmt den Betrachter mit auf eine zauberhafte Reise, in einen fantastischen Tagtraum, in surreale Visionen.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Foto © Immersive Art Factory
Foto © Immersive Art Factory

Standort anzeigen

Das Kunstkraftwerk Leipzig profiliert sich seit 2016 als europäischer Hotspot für Digitale Kunst. Vielbeachtete Ausstellungen überzeugten seither rund 100.000 Besucher aus dem In- und Ausland. Schwerpunkt sind immersive Kunstprojekte, die in außergewöhnlicher Weise mit ihrer industriellen Umgebung korrespondieren, verschiedene Kunstformen und Technologien miteinander verknüpfen und zugleich die Interaktion zwischen Künstler, Kunstwerk und Betrachter herausfordern. Für raumgreifende Erlebnisse sorgt das größte Videoprojektionssystem Deutschlands.