Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Sonntag, 25.08.2019
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

13. Pappbootrennen

Das Kult-Event im Kanupark

2019 begeben sich insgesamt acht Mannschaften in den Wildwasserkanal, um sich mit Einfallsreichtum und Cleverness hervorzutun. Bewertet wird zunächst das Gefährt mit dem besten, witzigsten, originellsten Design. Im Anschluss wird dasjenige Wasserfahrzeug prämiert, das sich als das fahrtüchtigste erweist: Prämiert wird das Boot, das entweder am schnellsten im Ziel ist oder den weitesten Weg zurücklegt (mit Besatzung an Bord). Erstmals erfolgt diese Ehrung in zwei Kategorien, denn in diesem Jahr werden die „Hobby-Kapitäne“ und die „Profi-Paddler“ gesondert gewertet. Ausgezeichnet wird zudem auch das Team mit der „Besten Performance“.

Los geht’s um 10 Uhr mit dem Bau der Boote. Ab 13 Uhr werden diese präsentiert und von
einer Jury hinsichtlich ihres Designs bewertet. Um 14 Uhr fällt der Startschuss zum
13. Pappbootrennen. Anschließend findet die Siegerehrung statt. Rund um den spaßigen
Bastel- und Wildwasser-Wettbewerb wird den Besuchern von 10 bis 16 Uhr ein buntes
Programm geboten – mit verschiedenen Mitmachaktionen für Groß und Klein. Auch
Schnupper-Rafting für 5 Euro ist möglich.

Der Eintritt zum Pappbootrennen ist frei.

Pappbootrennen, Foto: Kanupark Markkleeberg
Pappbootrennen, Foto: Kanupark Markkleeberg
Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Wildwasser-Rafting im Kanupark
Wildwasser-Rafting im Kanupark

Standort anzeigen

Der Kanupark Markkleeberg  ist eine der modernsten Wildwasseranlagen der Welt und technisch vergleichbar mit den Olympiastrecken in Sydney, London und Rio de Janeiro. Er bietet ideale Voraussetzungen für Training sowie nationale und internationale Wettkämpfe im Kanu-Slalom.