Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 26.04.2019 bis Sonntag, 28.04.2019
Rubrik:

DKV Kanu-Slalom-WM-Qualifikation

Spitzensport im Kanupark

Die ersten beiden von insgesamt vier Qualifikationsrennen der deutschen Slalomkanuten werden 2019 im Kanupark Markkleeberg ausgefahren. An den Qualifikationsläufen nehmen die besten 250 Sportler der Leistungsklasse (Altersklasse ab 19 Jahre) und das Nachwuchses (15 – 18 Jahre) aus rund 40 deutschen Kanuvereinen teil. Es werden die Plätze für die Weltmeisterschaft in La Seu d’Urgell sowie für die Europameisterschaft im französischen Pau vergeben. Zudem geht es um die Teilnahme an der Weltcup-Serie, welche Ende August auch im Kanupark Markkleeberg Station macht. Außerdem werden die Startplätze in den Junioren- und U23-Nationalmannschaften vergeben. Der Eintritt ist frei.

Franz Anton vom Leipziger-Kanu-Club e.V., Foto: Ivonne Seidel
Franz Anton vom Leipziger-Kanu-Club e.V., Foto: Ivonne Seidel
Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Wildwasser-Rafting im Kanupark
Wildwasser-Rafting im Kanupark

Standort anzeigen

Der Kanupark Markkleeberg  ist eine der modernsten Wildwasseranlagen der Welt und technisch vergleichbar mit den Olympiastrecken in Sydney, London und Rio de Janeiro. Er bietet ideale Voraussetzungen für Training sowie nationale und internationale Wettkämpfe im Kanu-Slalom.