Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 18.01.2019
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Großes Concert: Gewandhausorchester, Andris Nelsons/Dirigent und Hélène Grimaud/Klavier

Fokus: Mendelssohn & Schumann

Gewandhausorchester, Andris Nelsons - Dirigent, Hélène Grimaud - Klavier

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzertouvertüre „Meeresstille und glückliche Fahrt“ D-Dur op. 27 MWV P 5

Robert Schumann
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54

Robert Schumann
3. Sinfonie Es-Dur op. 97 („Rheinische)

In seiner zweiten Saison als Gewandhauskapellmeister rückt Andris Nelsons mit Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann zwei Komponisten in den Mittelpunkt, deren musikalische Freundschaft von Leipzig aus europaweit ausstrahlte. Für seinen „Fokus: Mendelssohn & Schumann“, hat sich der Gewandhauskapellmeister an diesem Abend Mendelssohns Konzertouvertüre „Meeresstille und glückliche Fahrt“, Schumanns 3. Sinfonie in Es-Dur und dessen a-Moll-Klavierkonzert ausgewählt, welches er zusammen mit der Pianistin Hélène Grimaud und dem Gewandhausorchester aufführen wird.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de
Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de

Standort anzeigen

Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.

Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.