+++ HINWEIS: Um der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken sind alle kulturellen Einrichtungen geschlossen. ABER: Auf unserer Startseite finden Sie digitale Veranstaltungsformate der Leipziger Kultur. +++

Veranstaltungsdetails

Ort:
Tapetenwerk | Halle C01
Datum:
Samstag, 07.03.2020 bis Samstag, 28.03.2020
Rubrik:

Ereignis Malerei 2020

Ausstellung vom Bund Bildender K├╝nstler Leipzig e. V.

Das international ausgeschriebene Ausstellungsprojekt EREIGNIS MALEREI 2020 präsentiert mit ausgewählten Postionen zeitgenössischer Malerei einen Querschnitt verschiedener Techniken, Thematiken und Arbeitsweisen. Die Palette reicht von abstrakter, informeller über gegenständliche Malerei bis hin zu Ornament und dem experimentellen Umgang mit der Leinwand.

Mit Werken von Ackermann, Avram, Baumann, Deloar, Déry, Dettmann, Dornis, Ebersbach, Füreder, Große, Jacob, Keller, Klenner, Kromke, Kursawe, Küster, di Lecce, Lehmann, Liebscher, Lukas, Meisel, Miche, Müller, Oppermann, Pohl, Prusak, Raffler, Reinbothe, Schotten, Schulze, Schuster-Kaiser, Voerkel, Voigt, Werdin, Wuttke, Yoo.

Nach dem Auftakt im Tapetenwerk Leipzig wird die Ausstellung mit Stationen im Landratsamt Borna, der Städtischen Galerie Wurzen und der Rathausgalerie Grimma zu sehen sein.

Die Vernissage findet am Freitag, 6. März 2020, um 19 Uhr statt. Die Künstler*innen sind anwesend.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Das Tapeten­werk liegt mitten im Leipziger Westen und ist Teil eines für Leipzig typischen Industrie­bau­arreals aus der Gründer­zeit.

Vier Mal im Jahr werden „Kunst­rund­gänge“ mit Ausstellungen und offenen Ateliers veranstaltet und es wird öffentlich und unabhängig Kunst, Design, Architektur, etc. in den Galerie-Ateliers im Erd­geschoß präsentiert, wo übers Jahr Webdesigner, Architekten oder Fotografen arbeiten.

Ganzjährig finden Ausstellungen und Workshops auf den 320 qm der Halle C01 statt, die besonders als Präsentations- und Kommunikations­raum für junge Kreative und Kunst­projekte betrieben wird.