Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 29.11.2018 bis Sonntag, 17.03.2019
Rubrik:

TOGETHER! Die neue Architektur der Gemeinschaft

Wohnraum ist eine knappe Ressource -  das wird in den letzten Jahren immer deutlicher. Die Immobilienpreise in den Metropolen steigen und klassische Konzepte des Wohnungsbaus können dem Bedarf nicht mehr gerecht werden.

Diese Herausforderungen haben eine stille Revolution in der zeitgenössischen Architektur ausgelöst: das Bauen und Wohnen im Kollektiv. »together! Die neue Architektur der Gemeinschaft« ist die erste Ausstellung, die dieses Thema umfassend beleuchter und räumlich erfahrbar macht. Anhand von Modellen, filmen und Wohnungen im Maßstab 1:1 präsentiert sie eine Vielzahl von Beispielen aus Deutschland, Europa, Asien und den USA. historische Vorläufer veranschaulichen zugleich die Geschichte der gemeinschaftlichen Architektur - von den Reformideen des 19. Jahrhunderts bis hin zur Hippie- und Hausbesetzerszene, die mit dem Slogan »Make love, not lofts« antrat.

Eine Ausstellung des Vitra Design Museums, kuratiert von Ilka und Andreas Ruby sowie EM2N.

Innenhof der Sargfabrik Wien BKK-2 Wien 1992-96, Foto: Stadt Wien
Innenhof der Sargfabrik Wien BKK-2 Wien 1992-96, Foto: Stadt Wien
Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Foto: LTM, Andreas Schmidt
GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Foto: LTM, Andreas Schmidt

Standort anzeigen

Freier Eintritt an jedem ersten Mittwoch im Monat

Das 1874 eröffnete Museum zählt zu den bedeutendsten seiner Art in Europa. In drei Etappen entsteht es bis 2009 auf ca. 5.000 qm neu. Am 1.12.2007 wurde der erste Rundgang „Antike bis Historismus“ eröffnet. In 30 Schauräumen kann man über 2.000 Objekte bewundern. Ein Schwergewicht der über 90.000 Exponate umfassenden Sammlung liegt auf Objekten der 1920er und 1930er Jahre.