Veranstaltungsdetails

Ausstellungsort:
UNIKATUM Kindermuseum Leipzig | Museumscafé Götz
Datum:
Freitag, 18.08.2017 bis Donnerstag, 31.12.2020
Rubrik:

»Die Erfindung der Zukunft«

Interaktive Ausstellung zu Utopien für Jugendliche und Erwachsene

Das neu eröffnete Museumscafé Goetz präsentiert seit dem 18.8.2017 die interaktive Ausstellung „Die Erfindung der Zukunft“ für Jugendliche und Erwachsene.

Zur Ausstellung gehören ausleihbare „Mystery Boxen“, die im Spiel gegen die Zeit „geknackt“ werden können. Die bizarren Rätselkisten orientieren sich am Prinzip des Escape-Rooms. Allerdings bricht man nicht aus, sondern ein.
Die Ausstellung ist zweisprachig (deutsch / englisch) realisiert.

Blick in die Ausstellung
Blick in die Ausstellung

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Ausstellungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Das UNIKATUM Kinder- und Jugendmuseum Leipzig entstand 2010 durch die private Initiative der Ausstellungskünstlerin Annegret Hänsel, die es seitdem ehrenamtlich leitet. Es ist das einzige eigenständige Kinder- und Jugendmuseum in Ostdeutschland. Das UNIKATUM gestaltet interaktive Ausstellungen zu Themen rund um „Mensch – Gesellschaft – Zukunft“ und möchte Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur ideenreichen Mitgestaltung von Gesellschaft inspirieren. Es versteht sich als Einrichtung zur kulturellen Bildung einerseits und soziokulturellen Freizeitort andererseits.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Ausstellung