Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Samstag, 06.08.2022
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Rubrik:

OrgelHerbst: Prof. Stephan Leuthold – Orgel

Improvisationen zur farbenreichen Architektur der Nikolaikirche setzen im Orgelherbst 2022 einen besonderen Akzent. Domorganist Stephan Leuthold aus Bremen bringt Musik von Claude Debussy in der Nikolaikirche zu Gehör.

Domorganist Prof. Stephan Leuthold, Bremen

Claude Debussy - Suite Bergamasque
Felix Mendelssohn Bartholdy - Präludium und Fuge e-Moll
Johann Sebastian Bach - Partita über »Sei gegrüßet, Jesu gütig« BWV 768

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 7 Euro, am Büchertisch und an der Abendkasse.

Veranstaltung im Rahmen von: Orgelherbst

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Nikolaikirche Leipzig
Nikolaikirche Leipzig

Standort anzeigen

Im Jahr 2015 feiert die Nikolaikirche Leipzig ihr 850. Jubiläum. Von ihr gingen über die Jahrhunderte immer wieder entscheidende Impulse aus:

1539 Erster offizieller evangelischer Gottesdienst in Leipzig und damit Einführung der Reformation

1723 Amtsantritt von Johann Sebastian Bach? als Director musices der Stadt Leipzig – Uraufführung vieler seiner Werke in der Nikolaikirche

1989 Entscheidender Ausgangspunkt der Friedlichen Revolution, die Europa veränderte

Diese Ereignisse haben die Menschen bewegt und sind bleibende Zeugnisse des Glaubens.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert