Veranstaltungsdetails

Ausstellungsort:
Datum:
Samstag, 12.06.2021 bis Donnerstag, 30.09.2021
Rubrik:

Blütenbesucher: Beziehungsgeschichten aus der Natur

Die Ausstellung „Blütenbesucher: Beziehungsgeschichten aus der Natur“ zeigt die gemeinsame Welt der Pflanzen und ihrer Bestäuber. Anschaulich zeigen junge Wissenschaftler und Künstler aus Leipzig, dass es dabei um mehr geht als nur die Geschichte von der Biene und der Blüte. Organisiert und konzipiert wurde die Ausstellung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv), des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Noch bis 30. September in der Orangerie des Botanischen Gartens.

Ausstellung »Blütenbesucher: Beziehungsgeschichten aus der Natur«
Ausstellung »Blütenbesucher: Beziehungsgeschichten aus der Natur«

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Ausstellungsort

Botanischer Garten, Apothekergarten, Foto: Andreas Schmidt, leipzig.travel
Botanischer Garten, Apothekergarten, Foto: Andreas Schmidt, leipzig.travel
  • Botanischer Garten Leipzig
  • der Universität Leipzig
  • Linnéstraße 1
  • 04103 Leipzig
  • Telefon: +49 (0)341 9736850
  • Telefax: 0341 9736868
  • Internet: www.bota.uni-leipzig.de
  • Freigelände, Apothekergarten, Duft- und Tastgarten 13-19 Uhr geöffnet

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Im Botanische Garten der Universität Leipzig findet man auf einer Fläche von 3,5 Hektar etwa 10.000 verschiedene Pflanzen aus mehr als 600 verschiedenen Arten. Er ist der älteste Botanische Garten Deutschlands.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Ausstellung