Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Dienstag, 15.06.2021
Uhrzeit:
17:00 Uhr - 18:15 Uhr
Rubrik:

Bachs Messias 10

Online + Präsenz

Abschied von den Jüngern

J. S. Bach: Am Abend aber desselbigen Sabbats, BWV 42 (gekürzt) • J. S. Bach: Halt im Gedächtnis Jesum Christ, BWV 67 (gekürzt) • J. S. Bach: Es ist euch gut, dass ich hingehe, BWV 108 • J. S. Bach: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch • J. S. Bach: Bisher habt ihr nichts gebeten in meinem Namen, BWV 87
Künstler: Ulrich Noethen (Sprecher), Benno Schachtner (Altus), Eric Stoklossa (Tenor), Felix Schwandtke (Bass), Tomáš Král (Bass), Collegium Vocale 1704, Collegium 1704, Leitung: Václav Luks

Im Jahre 1704 feierte Jan Dismas Zelenka mit seiner Komposition »Via Laureata« in Prag einen außergewöhnlichen Erfolg – 300 Jahre später gründete der Hornist, Cembalist und Dirigent Václav Luks ebenfalls in Prag ein Barockorchester, das sich ganz bewusst in die Tradition Zelenkas stellte und daher die Jahreszahl 1704 als Ensemblename wählte. Inzwischen hat sich das Collegium 1704 mit maßstabsetzenden Aufführungen böhmischer und mitteldeutscher Barockmusik einen festen Namen gemacht. Zu »Bachs Messias« tragen die tschechischen Musiker insgesamt acht Kantaten bei, darunter auch die grandiose Solokantate »Ich habe genung«.

Veranstaltung im Rahmen von: Zyklus »Bachs Mesias«

  • Internet: www.bachfestleipzig.de/de/bachfest/no-59-bachs-messias-10
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Informationen zum Veranstaltungsort

    Nikolaikirche Leipzig
    Nikolaikirche Leipzig

    Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

    Standort anzeigen

    Im Jahr 2015 feiert die Nikolaikirche Leipzig ihr 850. Jubiläum. Von ihr gingen über die Jahrhunderte immer wieder entscheidende Impulse aus:

    1539 Erster offizieller evangelischer Gottesdienst in Leipzig und damit Einführung der Reformation

    1723 Amtsantritt von Johann Sebastian Bach? als Director musices der Stadt Leipzig – Uraufführung vieler seiner Werke in der Nikolaikirche

    1989 Entscheidender Ausgangspunkt der Friedlichen Revolution, die Europa veränderte

    Diese Ereignisse haben die Menschen bewegt und sind bleibende Zeugnisse des Glaubens.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert