Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Samstag, 07.12.2019
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

»Weihnachtsoratorium« - Johann Sebastian Bach

BWV 248, Kantaten IV bis VI

Der ganze Bach an zwei Abenden
Bachs Weihnachtsoratorium in der Thomaskirche mit dem Leipziger Vocalensemble

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach erklingt am 6.12. und 7.12. in der Thomaskirche Leipzig. Es musizieren das Leipziger Vocalensemble, das Leipziger Barockorchester und namhafte Solisten unter der Leitung von Sebastian Reim. Das Besondere in diesem Jahr: Alle sechs Kantaten des Weihnachtsoratoriums erklingen in zwei direkt aufeinander folgenden Konzertabenden: Die Erzählung der Weihnachtsgeschichte beginnt im Konzert am Freitag, 6. Dezember zunächst mit der Aufführung des Magnificats von Johann Kuhnau und danach den Kantaten I-III des Weihnachtsoratoriums. Im Konzert am Samstag, 7. Dezember folgen dann die Kantaten IV-VI des Weihnachtsoratoriums. Für alle Besucher, die sich dieses besondere Konzerterlebnis nicht entgehen lassen wollen, gibt es ein spezielles Angebot: Beim Kauf eines Kombitickets für beide Konzerte erhält man 50% Rabatt für das zweite Konzert.

„Mein Anliegen ist es, mit dieser Gesamtaufführung des Weihnachtsoratoriums innerhalb von zwei Tagen Bachs geniale Dramaturgie erlebbar zu machen und unseren Konzertbesuchern die Weihnachtsgeschichte besonders eindrücklich nahezubringen“, beschreibt Sebastian Reim, der Leiter des Leipziger Vocalensembles, sein musikalisches Konzept.

Dem Weihnachtsoratorium vorangestellt wird im Konzert am 6. Dezember das Magnificat von Johann Kuhnau (1660-1722), Bachs unmittelbarem Amtsvorgänger als Thomaskantor. Mit der Aufführung dieses selten zu hörenden Werks leisten das Leipziger Vocalensemble und Sebastian Reim einen Beitrag zur Wiederentdeckung eines vielseitigen und zu seinen Lebzeiten sehr bekannten Barockkomponisten. Johann Kuhnaus festliche Vertonung des Lobgesangs der Maria ist eine Entdeckung für das Konzertpublikum und zugleich eine feierliche Einstimmung auf die Adventszeit und die weltberühmte Musik des Weihnachtsoratoriums.

Samstag, 7.12.2019, 20 Uhr
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Weihnachtsoratorium, Kantaten IV-VI

Magdalene Harrer - Sopran
Marlen Herzog - Alt
Mirko Ludwig - Tenor
Clemens Heidrich - Bass
Leipziger Barockorchester
Leitung: Sebastian Reim

Veranstalter: Leipziger Vocalensemble

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Thomaskirche Leipzig, Foto: leipzig-im.de
Thomaskirche Leipzig, Foto: leipzig-im.de

Standort anzeigen

Die Thomaskirche ist eines der beiden zentralen Gotteshäuser in der Leipziger Innenstadt: Ort der Musik, Heimat des Thomanerchores und letzte Ruhestätte des großen Thomaskantors Johann Sebastian Bach. Heute kommen Menschen aus aller Welt in die Thomaskirche, um einen Gottesdienst, eine Motette mit dem Thomanerchor und dem Gewandhausorchester oder Konzerte und Orgelmusik zu erleben.

Regelmäßig finden Freitags (18 Uhr) und Samstags (15 Uhr) Motetten statt.